Banner Aktuelles

Aktuelles

#gemeinsamlaut

Podiumsdiskussion Jusos NRW "Die Zukunft des Sozialstaates"


Wie sieht "Die Zukunft des Sozialstaates" aus? Diese Frage stellten sich die Jusos NRW im Rahmen eines Verbandswochenendes in Duisburg. Unser Vorstand Nicola Stroop vertrat auf der Podiumsdiskussion die Gruppe der Alleinerziehenden und schilderte die besondere Lebenssituation der alleinerziehenden Mütter und Väter. Dazu gehören das hohe Armutsrisiko und die Auswirkungen, die diese Armut auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Eltern und Kinder hat. Für ihre Forderung nach einer Abschaffung des Ehegattensplittings und der Einführung einer Kindergrundsicherung erhielt Nicola Stroop von den Jusos viel Beifall.

Ebenfalls Gäste der Veranstaltung waren der EU-Parlamentarier Dietmar Köster, die Juso-Vorsitzende Jessica Rosenthal, Philipp Thelen, Geschäftsführer der AWO-Integration in Duisburg sowie Veith Lemmen, stellvertretender SPD-Landesvorsitzender NRW.