Banner Aktuelles

Aktuelles

#gemeinsamlaut

ZDF berichtet über ergänzende Kinderbetreuung


Alleinerziehend und trotzdem erfolgreich im Job und dann noch im Schichtdienst? Seit vier Jahren ermöglicht die ergänzende Kinderbetreuung in Essen Alleinerziehenden eine existenzsichernde Berufstätigkeit oder die Absolvierung einer Berufsausbildung. ZDF heute berichtet über Loise Kimani. Die 3-fache Mutter erhält seit mehr als zwei Jahren die ergänzende Kinderbetreuung. So konnte sie die einjährige Qualifizierung zur Altenpflegehelferin absolvieren. Direkt im Anschluss begann sie die drei Jahre währende Ausbildung zur Altenpflegerin. Damit sie pünktlich zum Frühdienst erscheinen kann, kommt eine Kinderfee zur ihr in den Haushalt und betreut dort die Kinder, bevor sie in den Kindergarten oder in die Schule gehen. "Ich will ein Vorbild für meine Kinder sein und ihnen zeigen, dass sie alles schaffen können, wenn sie kämpfen und sich anstrengen", sagt Loise Kimani. "Doch ohne die Unterstützung des VAMV und die Kinderfeen hätte ich das nie geschafft."