Banner Aktuelles

Aktuelles

#gemeinsamlaut

Gemeinschaft zum Glücklichsein


Zusammenhalt, Verständnis, Freundschaft, Glück. Die WAZ Bochum stellt in ihrer Reihe über Selbsthilfegruppen auch die Alleinerziehenden-Netzwerkgruppe unseres Mitglieds Susanne vor. Der ausführliche Bericht schildert sehr gut, was die alleinerziehenden Mütter und Väter in der Gruppe finden: ein wohltuendes, sogar liebendes Umfeld. Und das, sagen die Alleinerziehenden, ist für sie und für die Kinder besser als eine kaputte Ehe.

Susanne organisiert seit mehreren Jahren Gruppentreffen in Bochum. Sie hat die Trennung von ihrem Mann als Möglichkeit gesehen, ein neues Leben zu beginnen. Aus ihren ersten zaghaften Vernetzungsversuchen ist eine starke Gruppe gewachsen, die sich gegenseitig unterstützt, füreinander da ist, im Alltag hilft und sich gegenseitig entlastet. Das Gefühl des Zusammenhalts ist so stark geworden, dass einige Einelternfamilien aus der Gruppe sogar gemeinsam in den Urlaub fahren.

Der VAMV NRW macht die Vernetzung mit anderen Alleinerziehenden ganz einfach: Alleinerziehende, die den Austausch mit Gleichgesinnten suchen, könne sich in der MAEP, der interaktiven Karte für Alleinerziehende eintragen oder dort suchen, ob sich in der Stadt oder Region schon andere Alleinerziehende eingetragen haben.