Banner Service

Service

Tipps & Infos

Tipps & Infos für Alleinerziehende

Der VAMV NRW vertritt die Interessen von 600.000 Alleinerziehenden und ihren Kindern. Wir decken Missstände auf, wir mischen uns ein und wir sind der Experte, wenn es um die Anliegen von Alleinerziehenden geht. Wir wissen, "wo der Schuh drückt". In zahlreichen Broschüren haben wir deshalb Informationen zusammengetragen, die in schwierigen Situationen Lösungsansätze, Anregungen oder ganz praxisnahe Tipps bieten.

Plötzlich alleinerziehend – was jetzt?

In Deutschland wird mittlerweile jede dritte Ehe geschieden. Die Einelternfamilie ist die einzige Familienform, die wächst. Plötzlich alleinerziehend zu sein bedeutet die Konfrontation mit erheblichen Herausforderungen und großen Problemen. 

Flyer: Neuregelung Kinderzuschlag im Starke-Familien-Gesetz

Seit dem 01.07.2019 ist das „Starke-Familien-Gesetz“ in Kraft und der Kinderzuschlag für Alleinerziehende geöffnet, indem Kindeseinkommen wie Unterhalt oder Unterhaltsvorschuss nur noch zu 45 Prozent auf den Leistungsanspruch angerechnet wird. Ab 1. August 2019 greifen die Verbesserungen beim Bildungs- und Teilhabepaket durch Erhöhung einzelner Leistungen und eine vereinfachte Antragsstellung.

Der neue Flyer des VAMV Bundesverbandes zum Starke-Familien-Gesetz soll Alleinerziehende auf die Verbesserungen beim Kinderzuschlag und den Bildungs- und Teilhabeleistungen aufmerksam machen und sie zur Inanspruchnahme ihrer Rechte ermutigen. Er hilft außerdem bei der Einschätzung eines möglichen Anspruchs und schafft Transparenz hinsichtlich der Berechnung der Leistungshöhe.

Download Flyer Kinderzuschlag

Ratgeber zum Download

Bereits seit mehr als 30 Jahren aktualisieren wir regelmäßig unseren Ratgeber „Allein erziehend – Tipps und Informationen“. Er führt Sie nach einer Trennung oder Scheidung durch den Dschungel von rechtlichen Bestimmungen. Sie erfahren, welche Leistungen Ihnen zustehen, wo diese zu beantragen sind und wer Sie in schwierigen Situationen unterstützt. Sie finden Antworten zum Umgangs- und Sorgerecht, zur Existenzsicherung, zur Kinderbetreuung, zum Steuerrecht und vieles mehr. Detailliert beschreiben wir Ihnen, was sich hinter dem neuen Unterhaltsrecht und der Elternzeit verbirgt. Den 240-seitigen Ratgeber steht Ihnen zum kostenfreien Download zur Verfügung.