Verein alleinerziehender Mütter und Väter - Landesverband NRW e.V.

Abschicken mit der ENTER-Taste
Noch keinen Account? Zugang anfordern.

 
Sie befinden sich hier: Startseite » Kinderbetreuung » Archiv Seite 25
∣<<   <   21 · 22 · 23 · 24 · 25

Gute Nachrichten für die Kindertagespflege

Die Qualität der Kindertagespflege und in den Kitas ist in etwa gleich. Das ergab eine bundesweite Studie zur Bildung, Betreuung und Erziehung (NUBBEK), die am 26. April in Berlin vorgestellt wurde. Das wird alle Träger von Fachvermittlungsstellen für die Kindertagespflege freuen, denn die Gleichwertigkeit der beiden Angebote ist gesetzliche Norm. Allerdings bescheinigt die Studie nur Mittelmäßigkeit. In den letzten 15 Jahren hat sich die Qualität der pädagogischen Prozesse in Kindergartengruppen im Durchschnitt in Deutschland nicht verbessert. Für den Krippen- und Kindertagespflegebereich liegen keine Vergleichsdaten vor. Alle Verantwortlichen für die frühkindliche Bildung müssen gemeinsam noch große Anstrengungen unternehmen, um die außerfamiliäre Betreuung zu verbessern. Stolz können die Akteure der Kindertagespflege darauf sein, dass der Bereich der unzureichenden Qualität in den Kindertagespflegestellen kaum festgestellt wurde.

mehr

Infos zur Anrechnung auf ALG II bei Tagespflegepersonen

Der Fachberatung liegen aktuelle Informationen zur Anrechnung des Tagespflegeentgeltes auf ALG II Bezügen vor. Bei Fragen hierzu wenden sich Tagesmütter und Tagesväter bitte an Frau Boisserée (Telefon 0201.8277490 oder per Mail boisseree@vamv-nrw.de).

mehr

Mumps, Keuchhusten und Windpocken werden meldepflichtig

„Kinderkrankheiten“ sind alles andere als harmlos, sondern ernst zu nehmende Infektionskrankheiten. Dem trägt die Politik jetzt Rechnung und beschließt die Erweiterung der meldepflichtigen Krankheiten. Neben Röteln müssen nun auch Mumps, Windpocken und Keuchhusten gemeldet werden.

mehr

VAMV NRW bei Expertenanhörung im Landtag zur Kindertagespflege

Rund um das Thema Kindertagespflege ging es in einer Anhörung im Familienausschuss des Landtags NRW im vergangenen Monat. Gemeinsam mit anderen Experten bezog der VAMV NRW Stellung und forderte landesweite Rahmenbedingungen für eine bessere Bezahlung und Qualifizierung von Tagespflegepersonen. In Essen bietet der VAMV NRW seit 1993 die Vermittlung von Tagespflegepersonen als Dienstleistung an.

mehr

Von Anfang an gemeinsam – Inklusion in der Kindertagespflege

Den Mitarbeiterinnen im VAMV NRW ist es ein großes Anliegen, sich für eine qualitätsvolle und bedarfsgerechte Kinderbetreuung einzusetzen. Sie tun dies sowohl im politischen Feld als auch in der praktischen Umsetzung in Essen und Umgebung mit den beiden Angeboten Kindertagespflege und Notfallbetreuung. Ergänzt werden diese Angebote nun seit dem 1.8.2012 durch das Modellprojekt „Von Anfang an gemeinsam – Kinder mit und ohne Behinderungen in der Kindertagespflege“.

mehr

Kinder mit Behinderungen – Modellprojekt des VAMV NRW geht an den Start

Wir freuen uns, dass der VAMV NRW e.V. im Rahmen der Modellförderung 2012 in der Kinder- und Jugendhilfe des Landesjugendamtes den Zuschlag für das Projekt „Jungen und Mädchen mit Behinderung unter 3 Jahren in der Kindertagespflege“ erhalten hat. Das Inklusionsprojekt beschäftigt sich u.a. mit den Möglichkeiten, Chancen und Grenzen der Kindertagespflege bezogen auf die Betreuung von Kindern mit verschiedenen Formen von Behinderungen und die sich hieraus ergebenden Gestaltungsherausforderungen. Ein Ziel des Projektes ist die Beteiligung von Betroffenen und ExpertInnen – ihr Wissen ist uns wichtig. Das Projekt startet Anfang August, die Laufzeit beträgt ein Jahr.

mehr
∣<<   <   21 · 22 · 23 · 24 · 25